Deckenputz im Außenbereich in Walldorf

Im Außenbereich sollte die Unterseite eines Flachdachs neu verputzt werden. Zu den Vorbereitungsarbeiten gehörte die Überstände des Beton abzutragen. Die Kante der Unterseite die aus Dachlatten bestand wurde mit Kunststofffolie isoliert und mit Streckmetall befestigt und mit Zementmörtel über eine Länge von ca. 9m verputzt.

Herausstehende Metallstifte die an verschiedenen Stellen herausstanden wurden abgeflext. Sämtliche löchrige Stellen wurden mit Zementputz nachgebessert. Danach wurde die gesamte Fläche ca. 12qm gereinigt und mit einem speziellen Tiefengrund grundiert. Die Grundierung muss danach ca. 12-14 Stunden einwirken.

Am nächsten Tag wurde die gesamte Fläche mit einem speziellen Edelfilzputz, der witterungsbeständig ist, verputzt und strukturiert.

Ich bin italienischer Herkunft und wohne mit meiner Familie schon seit vielen Jahren in Nußloch. Den Handwerksberuf des Maurers habe ich in den Jahren 1982 - 1985 von der Pike auf gelernt. Seit 1990 arbeite ich selbständig und erbringe Handwerkerleistungen in Heidelberg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.