Verklinkerung

Lassen Sie Ihr Haus verklinkern

viele Menschen können sich unter „Verklinkerung“ wenig vorstellen und wenn, dann meist nur einen Halbsteinverband der aus ganzen Steinen besteht. Doch mit Klinkersteinen lassen sich verschiedene Muster oder Verbände herstellen die ein Haus zu etwas besonderem machen. Eine Verklinkerung lässt auch den Innenbereich zu etwas besonderem werden. Einige Bilder mögen dabei eine Hilfe sein, sich ein solches Kunstwerk besser vorzustellen, was oftmals gar nicht so Kosten intensiv ist.

Viele lassen auch eine Innenwand z. B. im Wohnbereich mit einem Muster bzw. Verband ihrer Wahl verklinkern, um den Innenraum zu verschönern oder zu modernisieren.

Fassade noch nicht gedämmt? Isolierklinker verwenden!

Besitzt die Fassade noch keine Wärmedämmung nach aktuellem Standard, ist eine Verklinkerung mit Isolierklinkern zu empfehlen, in diesem Fall dämmen und verklinkern Sie die Fassade in einem Schritt – das spart insgesamt Geld und Heizkosten!

Vorteile einer verklinkerten Fassade

Selbst, wenn das Verklinkern Ihres Hauses zunächst einmal mehr Kosten verursacht, als das Verputzen, wird sich der finanzielle Mehraufwand im Laufe der Jahre für Sie rechnen,  denn eine fachmännische verklinkerte Fassade hält jahrzehntelang den verschiedenen Witterungen stand und benötigt keinen regelmäßigen Anstrich, wie z. B. Putz.

Beispiele:

Renato Ballicu, Ihr gelernter Maurer und Handwerker im Kreis Heidelberg

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.